Gemeldete Explosion einer Ölheizung

In einem Wohnhaus im Norder Ortsteil Westermarsch I ist es Donnerstagmittag zu einem Brand gekommen. Die Bewohner sowie deren Angehörige gingen zunächst von der Explosion einer Ölheizung aus und teilten diese Vermutung so in ihrem Notruf mit.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Norden stellte dann jedoch fest, dass in der Küche Gegenstände auf einem Herd in Brand geraten waren. Das Feuer war inzwischen von selbst erloschen. Atemschutzgeräteträger bauten den Herd sowie die Ölheizung aus und trugen sie ins Freie. Mit einem Überdrucklüfter entrauchten die Feuerwehrleute das Gebäude, ehe sie abrückten.

Küchenbrand, 05.01.2017

Küchenbrand, 05.01.2017

Küchenbrand, 05.01.2017

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen