Böswilliger Alarm

Am Sonntagabend teilte ein Anrufer der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland eine brennende Mülltonne auf dem Gelände der Berufsschule in Norden mit. Die Freiwillige Feuerwehr Norden wurde alarmiert und rückte zur gemeldeten Einsatzstelle aus.

Es konnte weder eine brennende Mülltonne noch der Anrufer gefunden werden. Während die Leitstelle versuchte, den Anrufer zu erreichen, wurden weitere Schulen vorsorglich im Stadtgebiet kontrolliert. Auch hier wurde keine Feststellung gemacht. Da auch der Anrufer nicht mehr erreichbar war, wurde der Einsatz nach rund einer Stunde beendet. Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge der Feuerwehr sowie die Polizei. Da der Leitstelle die Anrufer Informationen vorliegen, hat die Polizei ein Verfahren wegen Notrufmissbrauch eingeleitet.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK