Beseitigung einer Ölspur

Am Vormittag wurde die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden alarmiert. Bei einem PKW war in der Brückstraße eine Öldruckleitung geplatzt. Eine unbekannte Menge Hydrauliköl verteilte sich daraufhin vermischt mit dem einsetzenden Regen auf der Fahrbahn. Besonders betroffen war der Bereich der Straße Im Horst. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst die Einsatzstelle ab und kontrollierten die Oberflächenentwässerung. Die Polizei veranlasste daraufhin die Säuberung der Fahrbahn durch ein Spezialunternehmen. Nach ca. eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Vor Ort war ebenfalls ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde.

Ölschaden, 01.12.2011Ölschaden, 01.12.2011Ölschaden, 01.12.2011Ölschaden, 01.12.2011

Ölschaden, 01.12.2011Ölschaden, 01.12.2011Ölschaden, 01.12.2011

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK