Töpferofen löst Rauchmelder aus

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist am Mittwochvormittag zur Ubbo-Emmius-Klinik ausgerückt, nachdem dort die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass Mitarbeiter einen in Betrieb befindlichen Töpferofen geöffnet hatten und dadurch eine leichte Rauchwolke entwichen war.

Ein in dem Raum befindlicher Rauchmelder hatte darauf reagiert und Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr konnrte nach wenigen Minuten wieder abrücken.

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen