Aufgerissene ÖL-Wanne

Am Mittwochabend mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden in den Schafweg ausrücken. Beim Herunterfahren von einer Wohnhauseinfahrt riss sich ein Autofahrer an einer Zauntorhalterung die Ölwanne seines Fahrzeuges auf.

Da er dies umgehend merkt, wurde eine Wanne unter das Fahrzeug gestellt. Die angerückten Einsatzkräfte streuten die dennoch entstandene Ölspur ab und nahmen das Streugut wieder auf. Nach etwas über einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Aufgerissene ÖL-Wanne, 14.06.2017

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen