Erster Flohmarkt am HLZ

Geschrieben von Marina Klaassen am .

Oftmals werden einst gekaufte Artikel oder Klamotten eine Weile genutzt und rücken dann in Vergessenheit bzw. die Kleidung passt einfach nicht mehr, oder das Spielzeug ist nicht mehr alterskonform. Um den Artikeln einen neuen Sinn zu geben, plant die Kinder- und Jugendfeuerwehr Norden für den 30.09.2017 einen Flohmarkt in der Zeit von 9 bis 14 Uhr. Dieser soll auf dem Gelände des Hilfeleistungszentrums, Osterstraße 93a, stattfinden.

Je nach Wetterlage stehen hierfür die Außenflächen  oder eine Fahrzeughalle zur Verfügung.
Interessierte, welche gern mit einem Stand teilnehmen möchten, können sich ab sofort bis zum 25.09.2017 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Es wird eine Standgebühr von 2 € zugunsten des Norder Feuerwehrnachwuchses erhoben. Zu beachten gilt, dass ausschließlich Artikel rund ums Kind (Kleidung, Spielzeuge etc.) erwünscht sind. Händler sowie Trödelartikel sind nicht zugelassen.
Neben dem Flohmarkt gibt es auch für Feuerwehrbegeisterte etwas zu sehen. Einige Fahrzeuge der Norder Wehr werden zur Schau gestellt. Und für den kleinen Snack zwischendurch ist in der Cafeteria gesorgt.
Stadtbrandmeister Thomas Kettler sowie Stadtjugendfeuerwehrwart Daniel Blankenhagen hoffen auf eine gute Beteiligung zugunsten der Jugendarbeit in der Feuerwehr.

Ankündigkung Flohmarkt, 30.09.2017

Ankündigkung Flohmarkt, 30.09.2017