Ölspur mit unbekanntem Verursacher

Eine Ölspur mit unbekanntem Verursacher hat am Freitagvormittag die Ölschadengruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden beschäftigt.

In der Parkstraße in Höhe einer dortigen Baustelle war ein längerer Ölfilm im Bereich der Ablaufrinne der Straße einem Nachbarn aufgefallen. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst einen Regenwassereinlauf ab. Nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Aurich wurden aufgrund der Geringfügigkeit der Verschmutzung und der starken Regenfälle keine weiteren Maßnahmen getroffen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Bilder: O. Prigge

Ölschaden, 08.09.2017Ölschaden, 08.09.2017Ölschaden, 08.09.2017

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK