Personensuche in Groothusen

Zur Unterstützung mehrere Ortsfeuerwehren der Gemeinde Krummhörn bei einer Personensuche wurde am Freitagabend der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Landkreises Aurich alarmiert.

Nach ersten Meldungen wurde in der Ortschaft Groothusen ein Kind vermisst. Nach einer Lagebesprechung mit der Polizei im Feuerwehrhaus Pewsum kam kurze Zeit später die Rückmeldung dass das Kind aufgefunden werden konnte. Der ELW 2 konnte auf der Anfahrt noch den Einsatz abbrechen und zum Standort Hilfeleistungszentrum Norden zurückkehren.

s_246_182_16777215_00_images_stories_fahrzeuge_FlorianAurich_21_12_01_01.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK