Feuer im Linteler Wäldchen

Zu einem Feuer im Linteler Wäldchen an der Parkstraße ist die Freiwillige Feuerwehr Norden am Sonntagabend ausgerückt. Radfahrer hatten gegen 18.55 Uhr Rauch in dem Gehölz entdeckt und den Notruf abgesetzt. An einem ausgetrockneten Teich brannte ein umgestürzter Baum. Der Baum war morsch und hohl. Die Feuerwehrleute mussten zunächst rund 100 Meter Schlauch verlegen, ehe sie den Brand löschen konnten. Vor dem Feuerwehreinsatz hatten Anwohner bereits die Polizei gerufen, da sie Jugendliche in dem Wäldchen beobachtet hatten die Feuerwerkskörper gezündet hatten. Wer Angaben zu den Personen machen kann, der möge sich bei der Polizei Norden melden.

s_246_182_16777215_00_images_stories_2018_07_Juli_Baum_5_2018-07-22-TWG.jpg

Baumbrand, 22.07.2018

Baumbrand, 22.07.2018

Baumbrand, 22.07.2018

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK