Brandmeldeanlage meldet Feuer

Großes Glück hatten die Betreiber eines Norder Sportzentrums am frühen Freitagmorgen. Beinahe hätten sie Teile oder gar den gesamten Betrieb durch ein Feuer verloren. Gegen 5.30 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage des Zentrums am Norder Tief aus worauf die Freiwillige Feuerwehr Norden dorthin ausrückte. Kurz vor den Einsatzkräften traf auch eine Reinigungskraft des Betriebes ein, um dort ihre Arbeit zu verrichten. Sie war auf den Feueralarm aufmerksam geworden, konnte jedoch in der Kürze der Zeit in dem großen Gebäudekomplex keine Feststellung machen und wartete daher auf die Feuerwehr am Haupteingang.

Als die Einsatzkräfte sich an der Brandmeldezentrale über den genauen Auslöseort informierten und mit einem Plan auf den Weg dorthin machten, stellten sie bereits Brandgeruch fest. Ausgelöst hatte ein Rauchmelder in einem größeren Kursraum im Dachgeschoß. Dort stellte die Feuerwehr durch eine Glasscheibe deutlich sichtbaren Rauch fest. Genau in diesem Moment brannte der Holzfußboden in dem Raum durch und erste Flammen züngelten empor. Für die Norder Feuerwehr wurde daraufhin die Alarmstufe erhöht und ein Löschangriff im Gebäudeinneren vorgenommen. Rauchabzugsöffnungen im Dach wurden aufgefahren, damit der Brandrauch sich nicht weiter im Gebäude ausbreiten konnte. Atemschutzgeräteträger löschten das Feuer zügig, jedoch mussten sie für die Löscharbeiten mit einer Motorsäge den Fußboden öffnen. Nach rund eineinhalb Stunden, rückte die Feuerwehr wieder ab. Zusätzlich zur Feuerwehr waren auch das Deutsche Rote Kreuz als auch die Polizei vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Das Gebäude wurde in den vergangenen Jahren mehrfach modernisiert. Unter anderem wurden auch die Brandmeldeanlage und andere Brandschutzeinrichtungen ertüchtigt. Durch die frühe Entdeckung des Brandes durch die Brandmeldeanlage und eine funktionierende Rauch- und Wärmeabzugsanlage, blieb der entstandene Schaden verhältnismäßig gering. Somit haben sich die kostspieligen Investitionen in den Brandschutz am Tag des Brandes für den Betreiber ausgezahlt.

Brandeinsatz, 17.08.2018

Brandeinsatz, 17.08.2018

Brandeinsatz, 17.08.2018

Brandeinsatz, 17.08.2018

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK