Gebäudebrand in Osteel

Am Montagmorgen wurde um 6.50 Uhr der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden Norden stationierte Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Landkreises Aurich mit den Brookmerländer Orstfeuerwehren Osteel, Leezdorf, Marienhafe und Upgant-Schott zu einem Gebäudebrand in Osteel alarmiert. Noch vor dem Ausrücken wurde der ELW von der Einsatzstelle aus wieder abbestellt. Um 7.40 Uhr wurde dann die Norder Drehleiter für Nachlöscharbeiten zur Einsatzstelle angefordert. Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurden Teile des Daches aufgenommen und letzte Glutnester gelöscht. Gegen 9.20 Uhr rückte die Drehleiter wieder ab.

(Fotos: Timo Klingenborg)

Nachbarschaftliche Löschhilfe, 20.08.2018

Nachbarschaftliche Löschhilfe, 20.08.2018

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK