Saunagänger löst Feueralarm aus

Zu einem Feueralarm in einem Hotel an der Norddeicher Straße ist am Freitagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Norden ausgerückt. Um kurz vor 16 Uhr schlug die automatische Brandmeldeanlage des Betriebs Alarm. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass es sich jedoch um einen Fehlalarm handelte. Ein Hotelgast des Hauses hatte im Kellergeschoss eine Sauna geöffnet, um sich dort zu entspannen. Doch statt Entspannung schrillte der Feueralarm, denn der aus der Sauna entweichende Wasserdampf löste einen Rauch- und Temperaturmelder aus. Die Feuerwehr stellte die Anlage zurück und rückte wieder ein.

s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_F_BMA.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK