Zimmerbrand in Wohnpark

Zur Unterstützung der Feuerwehren der Gemeinde Großheide bei einem zunächst gemeldeten Zimmerbrand in einer Einrichtung für Tagespflege und betreutes Wohnen in Großheide wurde am Samstagabend der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Landkreises Aurich alarmiert.

Kurze Zeit nach der Alarmierung kam allerdings von der Einsatzstelle die Rückmeldung dass der ELW 2 nicht mehr erforderlich sei. Das Fahrzeug konnte die Einsatzfahrt abbrechen und zum Standort Hilfeleistungszentrum Norden zurückkehren.

Hier geht es zum Bericht der Feuerwehr Großheide.

s_246_182_16777215_00_images_stories_fahrzeuge_FlorianAurich_21_12_01_02.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK