Fehlalarm in Behindertenwohnheim

Zu einem Feueralarm in einer Behindertenwohneinrichtung ist die Freiwillige Feuerwehr Norden am späten Montagnachmittag ausgerückt. Gegen 17.50 Uhr hatte die automatische Brandmeldeanlage des Heims ausgelöst. Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Mitarbeiter das gesamte Gebäude geräumt und alle Bewohner an einem Sammelplatz im Freien versammelt. Die Einsatzkräfte machten einen Rauchmelder auf dem Dachboden ausfindig, der unbegründet den Alarm ausgelöst hatte.

s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_F_BMA.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK