Hilflose Person in Wohnung

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist am Mittwochabend in den Flachsweg zu einer Notfalltüröffnung ausgerückt. Angehörige einer Frau hatten sich bei der Polizei gemeldet, da sie die Frau seit ein paar Tagen nicht mehr erreichen konnten. Die Frau öffnete auch nicht ihre Wohnungstür, als die Beamten vor Ort erschienen. Daher wurden Feuerwehr und Rettungsdienst hinzugerufen. Die Feuerwehrleute stellten zunächst eine Leiter an das Schlafzimmerfenster an und entdeckten die Frau regungslos im Bett liegend. Daraufhin wurde die Wohnungstür aufgebrochen und dem Rettungsdienst so schnellstmöglicher Zugang zu der Patientin ermöglicht. Nach einer Vorortversorgung brachte der Rettungsdienst die erkrankte Frau ins Krankenhaus.s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_Symbol-Tuerffnung.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK