Personenrettung in Dornumersiel

Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren Dornum, Neßmersiel und Westerbur bei einer zunächst gemeldeten Personenrettung wurde am Sonntagnachmittag der bei Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Rüstwagen-Kran (RW-K) des Landkreises Aurich alarmiert.

In der Erstmeldung wurden zwei Boote gesichtet, die augenscheinlich mit der einsetzenden Ebbe abzutreiben drohten. Vor Ort konnten sie Einsatzkräfte allerdings schnell Entwarnung geben, es handelte sich um zwei Kajakfahrer die zu einem Sonntagsausflug aufgebrochen waren. Ein bereits alarmierter Rettungshubschrauber brauchte nicht mehr starten. Aus Norden war zusätzlich das Mehrzweckboot ausgerückt, brauchte aber nicht mehr eingesetzt werden.

Hier geht es zum Bericht des Kreisfeuerwehrverbandes Aurich e. V.

s_246_182_16777215_00_images_stories_fahrzeuge_Florian-Aurich-21-52-01_02.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK