Drehleiter unterstützt Rettungsdienst

Um kurz nach Mitternacht am beginnenden Montag, wurde die Drehleiter der Feuerwehr Norden zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Hage in die Straße "Am Geestrand" alarmiert.

Eine Notfallpatientin musste aus dem ersten Obergeschoss eines Wohnhauses transportiert werden. Da das Treppenhaus zu schmal und verwinkelt war, wurde eine schonende Rettung durch das Dachfenster über die Drehleiter durchgeführt. Ebenfalls vor Ort war der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Hage. 

s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_Symbolfoto-Rettungsdienst.jpg

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK