Zehn Meter Hecke in Flammen

Ein spektakulär aussehender Heckenbrand ereignete sich in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag im Norder Ortsteil Bargebur. Gegen 1.25 Uhr meldete eine Passantin den Brand per Notruf. Bei Ankunft stand an der Heerstraße eine zirka zweieinhalb Meter hohe Thujahecke in Flammen. Die Flammen schlugen hoch in den Himmel. Funken, Asche und Rauch wehten umher. Neben der brennenden Hecke stand auf einem Nachbargrundstück ein geparkter Pkw. Langsam aber stetig fraß sich das Feuer in Richtung eines Wohnhauses sowie einer Lagerhalle. Mit zwei Strahlrohren konnte die Freiwillige Feuerwehr Norden die Flammen schnell niederschlagen und die Gefahr abwenden.

s_246_182_16777215_00_images_stories_2019_07_Juli_Hecke_01_2019_07_07_TWG.jpg

s_246_182_16777215_00_images_stories_2019_07_Juli_Hecke_02_2019_07_07_TWG.jpg

s_246_182_16777215_00_images_stories_2019_07_Juli_Hecke_03_2019_07_07_TWG.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK