Unterstützung des Rettungsdienstes

Sonntagnacht wurde die Besatzung eines Löschgruppenfahrzeuges benötigt um den Rettungsdienst bei einer Tragehilfe zu unterstützen.

Um 23.28 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die Leitstelle Ostfriesland. Ein Patient musste aus dem 2. Obergeschoss eines Seniorenwohnparks im Ortsteil Bargebur in den bereitgestellten Rettungswagen transportiert werden. Da der Aufzug defekt und der Patient schwergewichtiger war konnte dies nur auf einer Schleifkorbtrage durch das Treppenhaus erfolgen. Nach ca. einer Stunde waren die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norden wieder am Standort Hilfeleistungszentrum.

s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_SymbolfotoRD.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK