Fahrstuhl steckt fest

Am Mittwochvormittag kam es zu einem Folgeeinsatz. Von der „Ausgelösten Brandmeldeanlage Conerus-Schule“ rückte ein Fahrzeug zum Jan-ten-Doornkaat-Koolmann-Platz aus. Dorst stecken Personen im Fahrstuhl fest. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte waren diese bereits befreit. Da der Fahrstuhl immer wieder stehen blieb, wurde dieser still gelegt und dem Hausmeister übergeben. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

s_246_182_16777215_00_images_stories_Sympolfotos_DSC_6867.JPG

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK