Unfall am Kreisverkehr

Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 16:20 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem allein beteiligten Fahrzeug.

Ein PKW war aus ungeklärter Ursache in den Straßengraben gerutscht. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zur Einsatzstelle auf der Ortsumgehung in Richtung Norddeich alarmiert, da zunächst vermutet wurde, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt ist. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits aus ihrem PKW befreit. Nach Absprache mit der Polizei konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. 

Fotos: O. Prigge

s_246_182_16777215_00_images_stories_2019_08_August_VU-14-08-2019-OP-01.jpg s_246_182_16777215_00_images_stories_2019_08_August_VU-14-08-2019-OP-02.jpg

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK