Ölschaden

Zu einem Ölschaden in der Radbodstraße wurde am frühen Morgen die Ölschadengruppe alarmiert. Bei einem PKW war anscheinend eine Ölleitung defekt. Fast das gesamte Motorenöl ergoss sich in den Rinnstein. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst die Einsatzstelle ab, die Polizei veranlasste daraufhin eine Reinigung der Straßenverkehrsfläche durch eine Spezialfirma. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Foto: T. Weege

Ölschaden, 27.03.2012



Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK