Neue Brandmeldeanlage - Gleich ein Fehlalarm

Am Donnerstagabend erfolgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Norden, nachdem die automatische Brandmeldeanlage in einem Behindertenwohnheim im Dobbenweg ausgelöst hatte. Nach wenigen Minuten waren ein Löschfahrzeug sowie der stellvertretende Stadtbrandmeister, Dieter Stellmacher, vor Ort. Das Heimpersonal hatte bis dahin vorbildlich das Gebäude evakuiert und die Bewohner am vorgesehenen Sammelplatz versammelt. Nach kurzer Erkundung konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass es sich bei der Auslösung um einen Fehlalarm handelte. Erst vergangene Woche hatten sich einige Mitglieder der Norder Wehr diese Brandmeldeanlage in dem Objekt angesehen, nachdem diese dort neu installiert worden war.



Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen