Besuch der Rettungsleitstelle Aurich

Am Sonntag besuchte eine kleine Gruppe junger Norder Feuerwehrleute die Rettungsleitstelle (RLST) in Aurich. Die beiden Disponenten Heiko Stöver, Mitglied der Ortsfeuerwehr Marienhafe, und Uwe Heuermann, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Hage, hatten während des Besuches Dienst. Beide nahmen sich zwischen den Notrufen viel Zeit, um der neunköpfigen Gruppe die komplexe Technik der Leitstelle ausführlich zu erklären. Die RLST ist 1994 in Betrieb genommen worden und rund um die Uhr mit mindestens zwei Mitarbeitern des Landkreises Aurich besetzt. Der Zuständigkeitsbereich bezieht sich auf den gesamten Landkreis. Weitere Informationen zur Leitstelle Aurich gibt es hier.

Auf dem Rückweg haben sich die Norder Feuerwehrleute mit dem Feuerwehrpressesprecher des Landkreises Aurich Gerhard Samuels, alias Sammy, von der Ortsfeuerwehr Haxtum in Verbindung gesetzt, um sich den Baufortschritt des Neubaus des Haxtumer Feuerwehrhauses anzusehen. Die Feuerwehren Norden und Haxtum pflegen seit einigen Jahren ein sehr freundschaftliches Verhältnis, welches sich durch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten auszeichnet.

Leitstellenbesuch, 14.08.2011

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK