Einsatzübung bei der VCS GmbH

Am Dienstagabend fand eine gemeinsame Übung des I. und II. Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Norden statt. Übungsobjekt war das Servicecenter der Vivento Customer Services GmbH (VCS), ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG in Utlandshörn.

Ausgearbeitet wurde die Übung seitens der Feuerwehr vom Hauptlöschmeister Werner Stellmacher und Löschmeister Christian Schipper sowie seitens der VCS Norden von Anton Ubben und Walter Bucher von der BAD GmbH in Leer. Angenommen wurde, dass ein LKW einer Spedition aufgrund eines technischen Defektes in Brand geriet. Beladen war der LKW mit Computern, Druckern, Kopierern usw. Die Brandgase wurden durch die Ansaugöffnung der Klimaanlage fast im gesamten Gebäude verteilt. Die Leitstelle Aurich wurde durch die Standortleitung über die Situation informiert. Diese löste daraufhin Großalarm für die Freiwillige Feuerwehr Norden aus. Im Callcenter wurde zeitgleich mit einer betriebsinternen Evakuierung durch speziell geschulte Mitarbeiter begonnen. Zu diesem Zeitpunkt waren noch 47 Mitarbeiter im Gebäude. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr, Oberbrandmeister Wilfried Eilers, wurden nach Einsatzlage entsprechende Einsatzaufträge an die Zug- und Gruppenführer verteilt. Hauptaugenmerk bei dieser Übung waren die Menschenrettung bzw. Suche nach noch vermissten Personen im Gebäude sowie die Brandbekämpfung.
Der Einsatzleiter zeigte sich mit dem Ablauf der Übung und den Brandschutzvorkehrungen im Servicecenter zufrieden. Der VCS-Standort Norden ist seitens des Brandschutzes sehr gut aufgestellt. Eine Übungsnachbesprechung soll zu einem späteren Zeitpunkt gemeinsam mit der Standortleitung erfolgen.

Übung VCS, 14.06.2011Übung VCS, 14.06.2011Übung VCS, 14.06.2011Übung VCS, 14.06.2011

Übung VCS, 14.06.2011Übung VCS, 14.06.2011Übung VCS, 14.06.2011Übung VCS, 14.06.2011

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK