Feuerwehr Norden jetzt bei Facebook

Die Freiwillige Feuerwehr Norden ist jetzt auch bei Facebook, dem größten Online-Kontaktnetzwerk, zu finden. Das Motto von Facebook "Mit den Menschen in deinem Leben in Verbindung zu treten und Inhalte mit diesen zu teilen" will sich die Feuerwehr Norden zu Eigen machen. Alle aktuellen Ereignisse der Norder Feuerwehr, über die auch auf der Internetseite der Norder Wehr immer zeitnah berichtet wird, sollen dort verlinkt werden. Facebook ist bei jungen Leuten sehr beliebt, und ganz besonders diese will die Wehr mit diesem Angebot erreichen. Bei Facebook ist es ganz einfach Nachrichten weiter zu verlinken, Facebook nennt dies "Teilen". So können Nachrichten schnell verbreitet und Leute erreicht werden, die bislang vielleicht keinen Bezug zur Feuerwehr hatten, deren Interesse an der Feuerwehr nun bei Facebook aber geweckt wird. Diese moderne Form der Kommunikation will man als Möglichkeit zur Werbung von aktiven und fördernden Mitgliedern nicht ungenutzt lassen. Aber auch die Mitglieder der Norder Feuerwehr sollen von diesem Angebot profitieren. Die einfache Möglichkeit auf Online-Medien hinzuweisen soll genutzt werden, um auf Berichterstattungen der Online-Angebote von Tageszeitungen, Fernsehen und Fachzeitschriften hinzuweisen. Die Facebook-Seite der Feuerwehr ist nun erst wenige Stunden verfügbar und schon über 50 Facebook-Mitglieder haben die Freiwillige Feuerwehr Norden zu ihren Kontakten hinzugefügt.

Wenn auch Sie bereits über ein Konto bei Facebook verfügen, dann können Sie ganz unten auf unserer Internetseite auf "Gefällt mir" klicken und das Angebot nutzen.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK