Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Osteel

Am Freitag fand bei der Spedition Heinz Konken, Kreitlapperei zur Ortsgrenze Norden/Osteel eine Frühjahrsübung der Feuerwehr Osteel sowie Mitgliedern der Feuerwehr Norden statt. Ausgearbeitet wurde die Übung von Ortsbrandmeister Jann Lüpkes, seinem Stellvertreter Ebbo Schönfeld sowie Gruppenführer Helmut Brust aus Osteel. In der Vergangenheit ist es schon ein paar mal vorgekommen, dass die Wehren sich bei Einsätzen gegenseitig unterstützen, sodass die Idee kam, einmal eine gemeinsame Übung durchzuführen. Zudem sind beide Wehren in der Kreisbereitschaft Nord.

Um 19:45 Uhr rückten 22 Mitglieder der Feuerwehr Osteel mit beiden Fahrzeugen (TSF & TSF-W) zur "Brandbekämpfung" bei der Firma Konken, Osteel, aus. Bei Ankunft an der „Einsatzstelle“ gab es folgende Situation: Ein Mitarbeiter hatte im hinteren Teil des Gebäudekomplex eine starke Rauchentwicklung festgestellt und den Notruf abgesetzt. Beim Eintreffen der Wehr stellt sich heraus, dass sich noch Personen im Objekt befinden, die durch die starke Rauchentwicklung eingeschlossen waren. Zur Unterstützung wurden 25 Mitglieder der Feuerwehr Norden unter Leitung des Oberbrandmeisters und Zugführers Gerd Buhr mit insgesamt drei Fahrzeugen (LF 8, LF 16-TS sowie MTF) "nachalarmiert".

Um die Einsatzsituation so realistisch wie möglich darzustellen, wurden in dem Gebäudekomplex Hindernisse aus Bauzäunen erstellt und die Räumlichkeit mit einer Nebelmaschine stark unter "Qualm" gesetzt.

Für die Atemschutzgeräteträger zeigte sich einmal mehr, wie wichtig die in Osteel auf Samtgemeindeebene stationierte Wärmebildkamera ist, denn ohne technische Unterstützung wäre das Lokalisieren der „verletzten“ Personen äußerst schwierig geworden.

In einer abschließenden Besprechung zeigte sich die Wehr- und Einsatzleitung zufrieden mit dem Ablauf der Übung und versprach, dass dieses nicht die letzte gemeinschaftliche Übung zwischen den beiden Wehren sein wird.

Übung mit FF Osteel, 06.05.2011

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK