Ein Nachmittag bei der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Norden beteiligt sich am Ferienprogramm 2010 der Aktionsgemeinschaft Ferienprogramm der Stadt Norden mit einem Schnupperkurs "Ein Nachmittag bei der Feuerwehr". Dieser fand heute Nachmittag bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Gelände des Hilfeleistungszentrums statt. 15 Kinder hatten sich zu dieser Veranstaltung angemeldet. Zunächst gab es eine Führung durch die Fahrzeughallen der Feuerwehr. Der stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart Uwe Müller stellte den Teilnehmern einige Fahrzeuge vor. Unterstützt wurde er hierbei von den aktiven Mitgliedern Neele Hausberg, Inka Müller, Jans Weege und Timo Müller. Anschließend wurde auf dem Übungsgelände eine kleiner Löschangriff simuliert - natürlich mit viel Wasser bei diesen Temperaturen. Danach gab es Getränke für alle und anschließend eine Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn. Abschließend kann noch gesagt werden, dass die Nachfrage nach diesem Angebot enorm war. Schon kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Ferienprogramms waren alle Plätze vergeben.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK