Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren im LK Aurich

Der Nachwuchs der freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Aurich zeigte sich am Sonnabend von seiner sportlichen Seite. Auf dem Jahnplatz in Norden wurden die Sieger des Kreisentscheides im Bundeswettbewerb ermittelt. Die Siegermannschaft sowie die Plätze zwei bis fünf, qualifizierten sich für den Bezirksentscheid. Insgesamt gingen 15 Mannschaften an den Start um ihre Schnelligkeit und die fachlich korrekte Durchführung eines Löschangriffes unter Beweis zu stellen. Der Wettkampf besteht aus zwei Teilen, einem Staffellauf und dem Löschangriff mit Hindernissparcours. Zahlreiche Schiedsrichter kontrollierten die Aufgaben und vergaben Fehlerpunkte bei Mängeln in der Durchführung oder Missachtung der Unfallverhütungsvorschriften. Auch das Auftreten der Mannschaft wurde von den Unparteiischen kritisch beäugt und bewertet.

Ehrgeizig und kameradschaftlich zeigten die 10 bis 16jährigen Nachwuchsbrandschützer tolle Leistungen. Der Favorit und Vorjahressieger kam aus Ochtelbur und trat auch in diesem Jahr an, um seinen Titel zu verteidigen. Mit Erfolg. Die Ochtelburer konnten am Ende den Siegerpokal sowie den von Kreisbrandmeister Ernst Hemmen gestifteten Wanderpokal in Empfang nehmen. Platz zwei ging an die Jungendfeuerwehr Hinte, gefolgt von der Gastgebern aus Norden. Kreisjugendfeuerwehrwart Paul-Dieter Köller, Stadtbrandmeister Karl Kettler und Nordens stellvertretende Bürgermeisterin Johanne Carow zollten den Jugendlichen hohen Respekt für ihre Leistungen. Auch den Ausbildern der Jugendwehren sprachen sie einen Dank für ihre Arbeit aus. Alle Redner verdeutlichten wie wichtig die Jugendfeuerwehren für die Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren sein. Schließlich kommt nahezu der gesamte Nachwuchs aus den Jugendwehren. Quereinsteiger ohne "Feuerwehrhintergrund" sind leider eine absolute Ausnahme geworden. Die fünf qualifizierten Mannschaften treten nun am 19. September in Delmenhorst zum Entscheid auf Ebene des Bezirkes Weser-Ems an.

Platz 1: Ochtelbur
Platz 2: Hinte
Platz 3: Norden
Platz 4: Upgant-Schott
Platz 5: Ihlowerfehn
Platz 6: Osterhusen
Platz 7: Marienhafe
Platz 8: Berumerfehn
Platz 9: Weene
Platz 10: Victorbur
Platz 11: Wiesens
Platz 12: Osteel
Platz 13: Loppersum
Platz 14: Wiesmoor
Platz 15: Osteel


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK