Erste Ergebnisse des Löschmitteltests liegen vor

Pflichtbewusst, ehrgeizig und neugierig. So kennt man die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Norden. So war es auch kein Wunder, dass die Kameraden mit dem ersten Test des neuen Löschmittels (kohlensäurehaltiges Mineralwasser) nicht bis zum ersten Einsatz warten wollten. Am Abend des 1. Aprils trafen sich zahlreiche interessierte Brandschützer beim Hilfeleistungszentrum, um das neue Löschmittel an einem Übungsfeuer aus Palettenholz zu testen.

April April! Die Sache ist komplett erfunden! Das Ganze war der Aprilscherz der Norder Wehr für dieses Jahr. Die Geschichte weckte aber anscheinend großes Interesse. Nachdem auch der Ostfriesische Kurier über den Versuch berichtete, kam es auf der Internetseite der Feuerwehr zu einem wahren Besucheransturm. Genau 1260 Besucher wurden am 1. April registriert, Rekordwert der im Dezember 2009 neu gestalteten Seiten. Ansonsten liegt der durschnittliche Wert bei etwa 500 Aufrufen am Tag.

Auch die Feuerwehr-Fachwelt wurde durch einen Eintrag im Forum der Internetplattform www.FEUERWEHR.de auf den Test aufmerksam gemacht. Allein von dieser Seite kamen fast 600 neugierige Aufrufe.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einaml recht herzlich bei Herrn Klaus Beewen von Sankt Ansgari bedanken. Er war unkompliziert bereit uns bei dem Aprilscherz zu unterstützen und machte den Fototermin kurzfristig möglich.


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen