Digitalisierung bei der Feuerwehr Norden

Im Zeitalter der digitalen Datenerfassung werden auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden neue Wege beschritten.

So wurden in einer aufwendigen Aktion in einem Zeitraum von sechs Monaten sämtliche Personalakten der 126 aktiven Mitglieder der FF Norden eingescannt. In ca. 60 Arbeitsstunden wurden die Akten zur Digitalisierung aufbereitet und anschließend erfasst. In den Akten werden geführt:

- Aufnahmeantrag
- Kopien der Zeugnisse der Landesfeuerwehrschulen Loy und Celle
- Kopien der Ehrenurkunden
- sonstiger Schriftverkehr

Wichtige Dokumente werden weiterhin im Original aufbewahrt.

In Zukunft werden alle neu hinzukommenden Dokumente ebenfalls eingescannt und unter dem entsprechenden Namen abgelegt. Die platzraubende Aufbewahrung der Personalunterlagen in Ordnern gehört somit der Vergangenheit an.

Weiterhin werden zurzeit alle Protokolle der Kommandositzungen seit 1971 eingescannt. Leider sind viele Schriftstücke vor einigen Jahren Opfer eines Wasserschadens geworden und mussten vernichtet werden.

 

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK