Lebensretter dringend gesucht!

Nachdem die Feuerwehr Wiegboldsbur im letzten Jahr eine groß angelegte Typisierungsaktion durchgeführt hat, ruft der Kreisfeuerwehrverband Aurich aus aktuellem Anlass erneut dazu auf, sich für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei typisieren zu lassen. Wieder ist ein Mensch im Landkreis Aurich an Leukämie erkrankt und es werden dringend Stammzellenspender gesucht.

Für viele Patienten besteht die einzige Chance auf eine Heilung in der Übertragung von gesunden Stammzellen ihres "genetischen Zwillings" durch eine Stammzelltransplantation.

Eine Typisierung ist denkbar einfach: Man bekommt die erforderlichen Unterlagen und das erforderliche Material nach Hause geschickt. Man macht selbst einen Mundabstrich mit Wattestäbchen und schickt diese nach der mitgelieferten Anleitung der DKMS zu. Fertig - so einfach geht das.

Personen von 18 bis 55 Jahren können sich typisieren lassen.

Wer sich also typisieren lassen möchte, kann eine Email an das Presseteam des KFV Aurich mit seiner Adresse schicken:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir leiten diese Meldung dann sofort an die DKMS weiter. Man kann sich aber auch direkt an die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) wenden:

www.dkms.de

Also, liebe Besucher unserer Homepage, meldet euch!

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen