Und wieder war es ein Herd

Wieder einmal beschäftigte die Freiwillige Feuerwehr Norden ein überhitzter Herd. Im Schafweg hatte sich am Ostersonntag ein Mann in seiner Wohnung im Schafweg sein Frühstück angerichtet. Dafür wollte er sich auch etwas in der Pfanne zubereiten. Leider schlief der Mann, nachdem er die Pfanne auf den Herd gestellt hatte, wieder ein. Mitbewohner des Mehrfamilienhauses bemerkten gegen 8.45 Uhr dann Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung aus dem Küchenfenster und setzten den Notruf ab. Die Feuerwehr konnte vor Ort schnell Entwarnung geben. Die Feuerwehr kontrollierte die Angelegenheit und rückte wieder ab. Ebenfalls vor Ort waren die Polizei sowie der Rettungsdienst.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK