Gas trat aus PKW aus

Aufmerksame Spaziergänger bemerkten am Ostermontag gegen 14.35 Uhr einen Gasaustritt an einem abgestellten PKW im Norddeicher Osthafen. Nach ihrer Feststellung informierten sie die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Norden rückte darauf mit vier Fahrzeugen und etwa 30 Kräften aus. Die angrenzenden Verkehrsflächen wurden absperrt sowie der Brandschutz sichergestellt. Die Feuerwehrleute konnten eine Leckstelle an einer Verschraubung der Gasanlage feststellen. Durch Nachziehen der Verschraubung konnte die Leckage beseitigt werden. Zwischenzeitlich trafen auch die aus dem Landkreis Friesland stammenden Fahrzeugbesitzer an der Einsatzstelle ein. Ihnen wurde eine genaue Kontrolle des Wagens in einer Fachwerkstatt nahegelegt.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK