Zwei Einsätze am Sonntagnachmittag

Am Sonntagnachmittag musste die Freiwillige Feuerwehr Norden gleich zu zwei Einsätzen ausrücken. Zunächst galt es gegen 13.50 Uhr in der Hallenstraße in Süderneuland II einen kleinen Flächenbrand zu bekämpfen. Mit ein paar Feuerpatschen konnte man die Sache schnell erledigen. Gerade wieder eingerückt, da wurden die Brandschützer erneut alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage des Therapiezentrums in Norddeich hatte einen Alarm gemeldet. Hier kam jedoch kurz nach der Alarmierung die Rückmeldung, dass es sich um einen falschen Alarm handeln würde. Somit konnte der Einsatz für die Feuerwehr abgebrochen werden.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK