Ölschaden nach Verkehrsunfall

Heute Vormittag wurde die Ölschadensgruppe zu einem Verkehrsunfall mit Kradbeteiligung in die Norddeicher Straße gerufen. Nach einem Zusammenstoß mit einem PKW war aus einem Motorrad Öl ausgelaufen. Ersteintreffende Polizeibeamte konnten mit einer Schaufel Sand verhindern, dass das Öl in die Oberflächenentwässerung gelang. Die Feuerwehr nahm das ausgelaufene Öl mit Bindemittel auf und konnte nach ca. einer halben Stunde die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK