Eislieferant verursacht Ölspur

Heute Vormittag wurde die Ölschadensgruppe zu einem Ölschaden in die Norddeicher Straße gerufen. Nach Angaben des Fahrers war nach einem Wendemanöver bei dem LKW eine Hydraulikleitung geplatzt. Das Öl hatte sich über die komplette Fahrbahnbreite verteilt. Die Feuerwehr nahm das ausgelaufene Öl mit Bindemittel auf und konnte nach ca. einer Stunde die Einsatzstelle wieder verlassen. Zur vollständigen Beseitigung der Ölspur wurde durch die ebenfalls anwesende Polizei ein Spezialunternehmen beauftragt. Die Feuerwehr war mit einem Löschgruppenfahrzeug und acht Einsatzkräften ausgerückt.

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK