Unklarer Brandgeruch in einer Tankstelle

Um 4.45 Uhr war die Nacht für viele Einsatzkräfte der Norder Wehr beendet. In einer Tankstelle an der Bahnhofstraße hatte eine Mitarbeiterin beim Aufschließen der Geschäftsräume einen unklaren Brandgeruch festgestellt und daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Norden alarmiert. Diese rückte mit fünf Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften aus. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Wasserkocher auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessen wurde. Der Wasserkocher war komplett zerschmolzen. Nach Einsatz eines Überdrucklüfters konnte der Einsatzort nach ca. einer Stunde wieder verlassen werden.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK