Einsatz für die Schlüsseldienstgruppe

Die Schlüsseldienstgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Norden wurde am späten Freitagabend auf Anforderung der Polizei alarmiert. Eine Bekannte der Hausbewohnerin in der Alleestraße hatte sich zuvor bei den Ordnungshütern besorgter weise gemeldet, weil sie seit mehreren Tagen keinen Kontakt mehr zu ihrer Bekannten herstellen konnte. In ihrem Haus brannte aber Licht. Kurz bevor die Mitglieder der Feuerwehr zur Türöffnung schreiten wollten, konnte die Polizei der Verbleib der Dame in einem Pflegeheim klären. Somit konnte der Einsatz schnell beendet werden.


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK