Grillabend alarmiert Feuerwehr

Auf so viele Gäste waren die Ausrichter eines Grillabends am Sonnabend in der Kirchstraße nicht eingestellt. Geplant war ein Grillabend auf einem Balkon der Mehrfamilienhäuser. Plötzlich standen mehrere Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Norden vor dem Haus. Besorgte Nachbarn hatten um kurz nach 21 Uhr Rauch aufsteigen sehen und befürchtet, dass es in der Wohnung brennt. Nachdem sich der Irrtümer aufgeklärt hatte, konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK