Baum drohte auf Haus zu stürzen

Ein Baum drohte am Montagabend auf ein Haus in der Elbestraße zu stürzen. Die anhaltenden Sturmböen des Tages hatten das Wurzelwerk des Baumes gelockert. Die Freiwillige Feuerwehr Norden wurde gegen 18.20 Uhr alarmiert und rückte mit einem Löschfahrzeug aus. Die sieben Einsatzkräfte sicherten Baum ab und fällten ihn schließlich. Nach etwa einer halben Stunde war jegliche Gefahr beseitigt.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK