Einsatz für den Schlüsseldienst

Am späten Nachmittag gab es einen Einsatz für den Schlüsseldienst der Feuerwehr Norden. In einem Mehrfamilienhaus im Warfenweg hatte ein zweijähriger Junge seine Mutter im dritten Stock auf den Balkon ausgesperrt. Der Junge ließ sich nicht dazu überreden, die Tür wieder zu öffnen. Da zunächst unklar war, ob noch elektrische Geräte in der Wohnung in Betrieb waren, musste die Feuerwehr die Wohnungstür schnellstmöglich öffnen. Dies gelang auch nach kurzer Zeit und die Mutter konnte ihren Sohn unverletzt wieder in die Arme nehmen. Neben der Feuerwehr, die mit dem Hilfeleistungstanklöschfahrzeug und sechs Einsatzkräften ausgerückt war, war auch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Norden im Einsatz.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK