Küchenbrand im Ferienpark Berumbur

Zur Unterstützung der Feuerwehren der Samtgemeinde Hage wurde am späten Donnerstagabend gegen 22.25 Uhr, der bei der Freiwilligen Feuerwehr Norden stationierte Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Landkreises Aurich alarmiert. Im Kirschbaumweg im Ferienpark Berumbur wurde ein Gebäudebrand gemeldet. In einer Haushälfte war es in einer Küche zu einem ausgedehnten Brand gekommen. Vier Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Neben den Ortswehren Hage, Hagermarsch, Halbemond und Lütetsburg, war ebenfalls der Rettungsdienst sowie das Deutsche Rote Kreuz vor Ort. Da das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, war der Einsatz für die Norder Kräfte schnell wieder beendet.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen