Dachdecker lösen Brand in der Friedenskirche aus

Das Dach der Friedenskirche am Haus Nazareth in Norddeich wurde am Dienstagmittag durch einen Brand beschädigt. Ausgelöst wurde das Feuer durch Dachdecker, die kurz zuvor mit einem Gasbrenner Reparaturarbeiten an dem Dach durchgeführt hatten. Etwa eine halbe Stunde nach Beendigung der Arbeiten bemerkten Mitarbeiter des Hauses Nazareth Brandgeruch und eine zunehmende Rauchentwicklung in der Kapelle der Kirche. Die um 12.30 Uhr alarmierte Freiwillige Feuerwehr Norden rückte mit fünf Fahrzeugen und etwa 30 Helfern an. Mit einer Wärmebildkamera konnte von außen der Brandherd in dem Dach lokalisiert werden. Mit einer Kettensäge wurde die Dachhaut gezielt geöffnet. Beim Entfernen der Teerpappe schlugen den Feuerwehrleuten Flammen entgegen, die aber zügig gelöscht werden konnten. Der Einsatz war nach etwa 90 Minuten beendet.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK