Staub im Rauchmelder löste Feueralarm aus

Ein verstaubter Rauchmelder der Brandmeldeanlage des Schulzentrums Wildbahn hat in der Nacht zu Mittwoch einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Norden ausgelöst. Um 2.17 Uhr wurde die Wehr alarmiert. Bei der Erkundung konnte zunächst kein Grund für die Auslösung festgestellt werden. Da der Melder immer wieder erneut auslöste, wurde er kurzer Hand demontiert. Beim Durchpusten kam die staubige Ursache zum Vorschein. Die neun angerückten Feuerwehrleute sowie zwei Polizeibeamte konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK