Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurde heute gegen Mittag die Ölschadengruppe alarmiert. Auf der Umgehungsstraße in Norddeich waren zwei PKW zusammengestoßen. Aus einem PKW liefen Flüssigkeiten aus. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und sicherten zunächst die Oberflächenentwässerung. Anschließend wurde noch ein Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt und die Straße von PKW-Teilen gesäubert. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Vor Ort waren außerdem der Rettungsdienst sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Norden.

Verkehrsunfall, 27.04.2012Verkehrsunfall, 27.04.2012

Fotos: S. Stellmacher

 


Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK