Motorradfahrer mit Schutzengel

Ungeheures Glück hatte am Freitagabend ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 72 in Norden-Nadörst. Auf der Kreuzung am Südring übersah ihn ein abbiegender PKW, das Motorrad prallte darauf in die Beifahrerseite des Wagens. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.

Das Motorrad flog über eine Leitplanke durch ein dichtes Gebüsch und landete in einem Kanal, dort versank es vollständig. Da Kraftstoff aus dem Krad auslief und damit das Gewässer verunreinigte, wurde die Ölschadengruppe der Freiwillige Feuerwehr Norden gegen 20.15 Uhr alarmiert . Die Feuerwehr legte zwei saugfähige Ölsperren aus. Gemeinsam mit einem Abschleppunternehmer wurde das Motorrad geborgen.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK