Komposthaufenbrand am Morgen

Heute Vormittag gegen 8.50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Norden zum Brand eines Komposthaufens in den Heitsweg gerufen. Anwohner hatten eine Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Am Einsatzort wurde dann der Komposthaufen auseinander genommen und die Glutnester abgelöscht.

Nach ca. einer Dreiviertelstunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Ausgerückt beim mittlerweile dritten Einsatz diese Woche waren vom Hilfeleistungszentrum aus das Hilfeleistungstanklöschfahrzeug sowie ein Löschgruppenfahrzeug mit insgesamt 15 Besatzungsmitgliedern. Vor Ort waren ebenfalls der stellvertretende Stadtbrandmeister sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Norden.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen