Brand einer Gebäudeverkleidung

Heute Vormittag gegen 11.40 Uhr gab es einen Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Norden. Ein zunächst gemeldeten Containerbrand am Neuen Weg entpuppte sich vor Ort als Brand einer Gebäudeverkleidung. Vermutlich war hier, da es sich um ein Geschäftsgebäude handelt und die Elektroverkabelung noch zu sehen war, eine Werbeanlage befestigt.

Mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtung des Hilfeleistungstanklöschfahrzeugs war das Feuer schnell gelöscht und ein größerer Schaden wurde somit verhindert. Die Freiwillige Feuerwehr Norden war mit zwei Fahrzeugen und ca. 20 Mitgliedern im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war ein Fahrzeug der Polizei Norden. Nach ca. einer Dreiviertelstunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen