PKW-Brand in der Osterstraße

Zu einem brennenden PKW rückte die Freiwillige Feuerwehr Norden am Mittwoch gegen 04.34 Uhr aus. Das Fahrzeug war auf dem Gelände des Pflegeheims Johann-Christian-Reil-Haus in der Osterstraße abgestellt worden und aus bislang ungeklärten Gründen in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Kombi bereits in Vollbrand, ein Totalschaden an dem drei Jahre alten Fahrzeug war somit nicht mehr zu vermeiden. Der vorgehende Angriffstrupp unter Atemschutz hatte beim Löschen des Innenraums besonders mit kleinen brennenden Fahrzeugteilen aus Leichtmetall zu kämpfen, starker weißer Rauch sowie grelle weiß-gelblich gefärbte Flammen waren die Begleiterscheinungen dieses Metallbrandes. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und neun Mann Besatzung vor Ort.

 

Free Joomla! template by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK